Grießbrei mit frischen Beeren

25 g Grieß
250 ml fettarme Milch
1 gestr. EL Zucker
1 Prise Salz
1/4 Vanilleschote
1/2 TL geriebene Zitronenschale
150 g Beeren (Erdbeeren, Himbeeren, Heidelbeeren)

Den Grieß in der Milch aufkochen und mit Zucker und Salz abschmecken. Die Vanilleschote mit einem scharfen Messer längs aufschneiden. Das Mark herauskratzen. Vanillemark und geriebene Zitronenschale an den Grießbrei geben. Die Beeren waschen und putzen, dabei die Erdbeeren vierteln. Die Früchte mit dem Grieß anrichten.

291 kcal (1218 kJ), 12,6 g Eiweiß, 4,8 g Fett, 47,7 g Kohlenhydrate

Rezept als PDF-Version




Heidelbeerquark

50 g Heidelbeeren
75 g Magerquark
3 EL Buttermilch

Heidelbeeren waschen, putzen und zerkleinern. Den Quark mit Buttermilch cremig rühren, mit Zitronensaft abschmecken. Anschließend die Heidelbeeren unterheben.

83 kcal (347 kJ), 11,5 g Eiweiß, 0,7 g Fett, 6,7 g Kohlenhydrate

Rezept als PDF-Version
















Vegane Erdbeer-Crêpes

1 EL Sojamehl
125 ml Sojadrink
30 g Weizenmehl
1 gestr. EL Rohrzucker
1 Prise Salz
1/4 TL Zimt
125 g Erdbeeren
2 TL Rapsöl
Melisse

Das Sojamehl mit der Hälfte des Sojadrinks anrühren und einige Minuten quellen lassen. Dann Weizenmehl, Zucker und den restlichen Sojadrink zugeben. Den Crêpeteig klumpenfrei verrühren, mit Salz und Zimt würzen und einige Minuten ruhen lassen. Inzwischen die Erdbeeren waschen, putzen und in Scheiben schneiden. 1 TL Rapsöl in einer Crêpe-Pfanne erhitzen, die Hälfte des Crêpeteiges zugeben. Die Crêpes von beiden Seiten goldgelb backen. Die beiden Crêpes zur Hälfte mit Erdbeerscheiben belegen, zusammenklappen und mit Melissenblättchen garniert servieren.

310 kcal (1298 kJ), 11,9 g Eiweiß, 11,1 g Fett, 40,0 g Kohlenhydrate

Rezept als PDF-Version



Pfannkuchen mit Erdbeeren


150 ml fettarme Milch

1 Ei (Gew.-Kl. M)
Salz
40 g Weizenmehl
1 TL Sonnenblumenöl
100 g Erdbeeren
2 TL (ca. 10 g) Vanillesauce, Instant


Die Hälfte der Milch mit dem Ei verquirlen, eine Prise Salz und das Mehl hinzugeben, klumpenfrei verrühren. Eine beschichtete Pfanne mit etwas Öl ausstreichen, erhitzen und nacheinander zwei Pfannkuchen ausbacken. Erdbeeren waschen, putzen, in dünne Scheiben schneiden, auf den Pfannkuchen anrichten. Die restliche Milch mit dem Saucen-Pulver verrühren, zu den Pfannkuchen servieren.

380 kcal (1591 kJ), 16,8 g Eiweiß, 12,0 g Fett, 50,3 g Kohlenhydrate

Rezept als PDF-Version
















Fruchtige Pfannkuchen

1 Ei (Gew.-Kl-M)
100 ml fettarme Milch
40 g Weizenmehl
1 Prise Salz
1 TL Vanillezucker
1/4 TL Zimt
150 g exotische Früchte (z. B. Ananas, Mango, Orange)
2 TL Rapsöl

Die Milch mit dem Mehl glatt rühren und einige Minuten quellen lassen. Danach das Ei, Mehl, Salz, Vanillezucker und Zimt zugeben. Den Pfannkuchenteig klumpenfrei rühren und danach einige Minuten ruhen lassen. Inzwischen die Früchte schälen und filetieren bzw. in Stücke schneiden. Den Pfannkuchenteig in heißem Rapsöl in einer beschichteten Pfanne von beiden Seiten goldgelb ausbacken. Den Pfannkuchen mit einem Teil der Früchte füllen, einrollen und halbieren. Mit den restlichen Früchten und einigen Minzeblättchen anrichten.

405 kcal (1695 kJ), 15,3 g Eiweiß, 14,2 g Fett, 53,3 g Kohlenhydrate

Rezept als PDF-Version


Apfelpfannkuchen

50 g Weizenmehl
100 ml Mineralwasser (sprudelnd)
1 Ei Gew.-Kl. M
Salz
Zimt
1 Apfel
2 EL Apfelsaft
1 TL Rapsöl
Melissenblättchen

Mehl, Mineralwasser und Ei zu einem dünnen Teig verquirlen. Mit einer Prise Salz und nach Geschmack mit Zimt würzen. Den Apfel in Scheiben schneiden, dabei Kerngehäuse, Stiel und Blütenansatz entfernen. Den Apfelsaft in einer kleinen Kasserolle erhitzen. Die Apfelscheiben und Zimt zugeben, bei geschlossenem Deckel einige Minuten dünsten. Inzwischen eine beschichtete Pfanne mit Öl ausstreichen, erhitzen und darin möglichst dünne Pfannkuchen backen. Die Pfannkuchen auf einem Teller anrichten und die gedünsteten Apfelscheiben darüber geben. Mit Melisse garnieren.

355 kcal (1486 kJ), 12,4 g Eiweiß, 10,2 g Fett, 52,4 Kohlenhydrate

Rezept als PDF-Version











Leichter Bratapfel

1 großer säuerlicher Apfel
1 gehäufter EL zarte Haferflocken
20 g gemahlene Mandeln
20 g Johannisbeer-Fruchtaufstrich
1 EL fettarme Milch
Zimt

Das Kerngehäuse des Apfels großzügig entfernen. Haferflocken, Mandeln, Fruchtaufstrich und die Milch gut miteinander vermengen. Die Masse kräftig mit Zimt abschmecken und den Apfel damit füllen.
Bei 210 °C 30 Minuten im Backofen braten.

286 kcal (1197 kJ), 5,9 g Eiweiß, 12,8 g Fett, 36,8 g Kohlenhydrate